Lage
Berlin
Fertigstellung
2012
Bauherr/in
gewerblich
Fläche
1.433m²
Brandschutz
WOF-Planungsgemeinschaft

Autowerkstatt wird Kletterhalle

[Umbau]

Betrat man das erste Mal diese Halle, fühlte man sich SEHR klein und verloren. Diese Wirkung der Kubatur blieb erhalten, wurde aber geschickt gemildert. Durch genaue Bauherrnvorstellungen und einen hohen Eigenleistungsanteil stand die Einrichtung der Kletterhalle fast von Anfang an fest. Wir hatten planerisch für die Genehmigungsfähigkeit und den Brandschutz zu sorgen, brachten Umkleide-, Toiletten, Dusch- und Saunaräume unter und platzierten den Empfangstresen. Eine Kletterhalle funktioniert ähnlich einem hochgeklappten Bühnenbild und die dritte Dimension spielt bei der Gestaltung eine entscheidende Rolle. So faszinierte uns, wie notwendige Fallschutzmatten, bekletterbare Skulpturen und Kletterwände selbst durch die Bauherrnvorstellungen bildhauerische Qualitäten annahmen.

Fotorechte: Bauherrnschaft & Jörg Wappler