Lage
Havelland, Brandenburgq
Fertigstellung
2009
Bauherr
privat
Fläche
177m²
Statik
Dipl.-Ing Thomas Görsch
Gebäudetechnik
ergo sun, Ingenieurbüro für ökologische Haustechnik
Bauweise
Mauerwerk

Ein-/ Zweifamilienhaus mit Gründach

[Neubau]

Schlicht steht das sehr gut gedämmte Ziegelhaus im hinteren Grundstückteil. Mit dem Gründach duckt es sich im Garten weg und ist nach Jahren kaum mehr in Gänze zu fotografieren. Kompakt gebaut, lässt es sich trotzdem, wenn gewünscht, in zwei Wohnungen teilen. Das Herzstück des Hauses – ein großer Grundofen – versorgt zwar nicht das komplette Haus mit Wärme, er wird durch eine Gasbrennwerttherme unterstützt, aber dreiviertel des Jahres geht letztere fast nur zur Warmwasserbereitung an. Wandheizflächen sind im Lehmputz auf den perlitegefüllten Ziegeln der Außenwände versteckt und temperieren die Räume, die der Ofen nicht erwärmt. Der Bauherr verlegte eigenhändig den Solnhofner Kalkstein als Bodenbelag im Erdgeschoss.

Fotorechte: Sophia Paeslack & Jörg Wappler