Lage
Havelland, Brandenburg
Fertigstellung
2010
Bauherr/in
privat
Fläche
231m²
Statik
Dipl.-Ing. Martin Alcer
Wärmeschutz
Dipl.-Ing. Martin Alcer
Gebäudetechnik
ergo sun, Ingenieurbüro für ökologische Haustechnik
Bauweise
Mauerwerk

Einfamilienhaus mit Bogentreppe

[Neubau]

Ein Cottage ist es nicht geworden – der stille Wunsch der Bauherrnfamilie, aber wunderschön. Die innere Erschließungstreppe aus Stahl als Herz des Hauses folgt dem Bogen einer tragenden Sichtmauerwerkswand, ist also selbst gebogen. Das Treppenloch beschreibt eine Form jenseits von Linse und Ellipse und musste doch irgendwann einmal genau vermaßt und eingeschalt werden. Ein einzelnes Rundbogenfenster verbindet Wohn- und Küchenbereich mit einer geschützten Terrasse. Zwei Tiefenbohrungen zur Nutzung von Erdwärme stellen den Wärmebedarf sicher und werden durch die Solarthermieanlage auf der nebenliegenden Garage mit Gründach unterstützt.

Fotorechte: Sophia Paeslack & Jörg Wappler