Lage
Uckermark, Brandenburg
Fertigstellung
2010
Bauherr/in
privat
Fläche
133m²
Statik
Dipl.- Ing. Thomas Görsch
Gebäudetechnik
ergo sun - Ingenieurbüro für ökologische Gebäudetechnik
Bauweise
Mauerwerk & Feldstein

Einfamilienhaus mit Nebengebäuden

[Sanierung]

Manche Häuser rutschen fast von selbst zusammen, wenn man sie anfaßt. Als der Mauersäger kam, um die nicht vorhandene Horizontalsperre einzubringen, dachte kaum einer, dass noch viel zu retten ist. Aber dort, wo nicht gesägt werden konnte, wurde das Mauerwerk MIT Sperre ersetzt. Alle Details des zweischaligen, äußerst sparsam gebauten Hauses wurden geklärt und Stück um Stück das Tragwerk ertüchtigt.
Aus einem verwinkelten Kleinbauernhaus mit Stall- und Schuppenanbauten wurde ein energetisch gut gedämmtes Gebäude mit einer durch Solarthermie unterstützten Holzscheitheizung. Auch hier wurden Teilflächen mit Lehm geputzt und sämtliche Flachdächer als Gründach ausgebildet. Das LEADER-Programm unterstützte den Umbau durch eine Förderung.

Fotorechte: Sophia Paeslack & Jörg Wappler