Lage
Berlin
Fertigstellung
2002
Bauherr/in
Genossenschaft
Fläche
2.600m²
Statik
Dipl.-Ing. Martin Alcer
Gebäudetechnik
WOF-Planungsgemeinschaft

Mietshaus Winsstraße

[Sanierung & Dachausbau]

Eine Hausgruppe sucht einen Käufer für ihre Immobilie, kann eine Genossenschaft gewinnen und arbeitet dann selbst mit. Gefördert im Programm „Bauliche Selbsthilfe“ im Rahmen der Sozialen Stadterneuerung des Senats von Berlin wird der jahrelange Sanierungsstau beseitigt, umfangreich der Echte Hausschwamm saniert, Stück um Stück ein neues Dachtragwerk mit Gemeinschaftsterrasse errichtet, Balkone angebaut und das Haus nachträglich abgedichtet. Dazu wird ein altes sehr wirkungsvolles Verfahren eingesetzt. Die wirklich IM Prenzlauer Berg stehende rückwärtige Giebelwand des letzten Seitenflügels wird aufgeheizt, so daß die Poren der Wand heißes Paraffin wie ein Schwamm aufsaugen können und die Wand dadurch „versiegeln“. Mit Liebe zum Detail wurden Balkone gerundet und schief gestellt, Farbkonzepte abgestimmt und Kücheneinbauten an die Körpergrößen der Bewohner angepasst.

Fotorechte: Sophia Paeslack & Jörg Wappler