Lage
Barnim, Brandenburg
Fertigstellung
2016
Bauherr/in
privat
Fläche
97m²
Statik
Dipl.-Ing. Thomas Görsch
Bauweise
Fachwerk & Mauerwerk

Scheune als Werkstatt

[Sanierung]

Nicht jeder glaubt einem, wenn man „nur“ die Scheune sanieren will, aber manchmal stimmt es wirklich. Fast nicht mehr da, beherbergt sie nun eine Werkstatt und diverse Nebenräume, die im Haus keinen Platz fanden. Behutsam wurde das Fachwerk restauriert, d.h. aus- und wieder eingebaut, ergänzt, alte Steine gesammelt und wieder vermauert, schlagregensicher außen mit Kalk verputzt und alte Tore repariert oder neu nachgebaut. Am Ende steht die Scheune wie ehedem, nur ein paar Fledermauskästen zeugen vom Eingriff.

Fotorechte: Sophia Paeslack